Dozenten

Die Dozenten der ISA arbeiten ausschließlich auf Honorarbasis. Das ist ein wesentlicher Grund dafür, dass die Teilnahmegebühren für Lehrgänge und Seminare gering gehalten werden können. Dafür bürgt der aktuelle Wissensstand der ISA-Dozenten und ihre Fähigkeit, ihn auch zu vermitteln. Sie schöpfen aus einem breiten Fundus ihrer wissenschaftlichen und/oder praktischen Berufserfahrung.

Dipl.-Ing.(FH) Norbert Ahrweiler  |   Klaus Bongaertz  |   Dipl.-Ing. Ralph Bürger   |   Dipl.-Ing. (FH) Jens Holger Christen  |   Wolfgang Christke  |   Dipl.-Ing. Wolfram Dratwa  |   Dipl.-Sich.Ing. (FH) Uwe Dünkel  |   Dipl.-Ing. Jörg Finke  |   Oberbrandrat Dipl.-Ing. Sebastian Fischer  |   Rechtsanwältin Nadja Freudrich  |   Dipl.-Ing (FH) Andreas Koch (VDI)  |   Dipl. Min. Holger Kück  |   Norbert Küster  |   Prof. Marcel Kuhlmey  |   Michael Lanz  |   Prof. Eckehard Müller  |   Dr. Klaus Orth  |   Ing. Wolfgang Scharf (BSC / MSP)  |   Anette Schneid  |   Michael Sigesmund  |   Rainer Steinbeck M.Sc.  |   Prof.-Dr.-Ing. Karlheinz Tooten  |  Dipl.-Ing. Günther Weizenhöfer  |   Dipl.-Ing. (FH) Henry Zech


Ahrweiler

Dipl.-Ing.(FH) Norbert Ahrweiler

  • Projektierung und Angebotskalkulation für Sicherheitssysteme (Stanley Security Deutschland GmbH, seit 2006)
  • Technischer Support und Produktmanager für elektronische und mechatronische Systeme, besonders Fluchtwegsicherung (BKS GmbH, 1991-2005)

Klaus Bongaertz

Klaus Bongaertz

  • Seit 2013 Zertifizierte Fachkraft nach 14675 für Sprachalarmanlagen
  • Seit 2006 Vertriebsbeauftragter NRW TOA Electronics Europe GmbH Projektierung und Planung von Sprachalarmanlagen
  • Von 1996 bis 2006 Planung und Vertrieb von Beschallungsanlagen
  • Seit 1980 Toningenieur
  • Ab 1977 Fachhochschulstudium Informationsverarbeitung FH Bielefeld
  • 1976 Fachhochschulreife

Dipl.-Ing. Ralph Bürger

Dipl.-Ing. Ralph Bürger

  • Freiberuflich tätig bei Dienstleistern in Fragen des Arbeits- und Brandschutzes
  • Sicherheitsingenieur, Brandschutzbeauftragter und technischer Leiter bei der Continentalen Krankenversicherung und Cont. Versicherungsgruppe, Dortmund
  • Instandhaltungsleiter und Sicherheitsingenieur bei der Kolbenschmidt AG
  • Betriebsingenieur bei der Feldmühle AG, Werk Hagen, Abt. Maschinenbau
  • Tätigkeit bei der Hoesch Hüttenwerken Dortmund, Abt. Betriebswirtschaft
  • Studium in Produktions- und Maschinentechnik an der FH Iserlohn
  • Ausbildung zum Werkzeugmacher

Dipl.-Ing. (FH) Jens Holger Christen

Dipl.-Ing. (FH) Jens Holger Christen

  • seit 2017: Projektleiter Brandschutz in der Ingenieurgruppe be + p
  • seit 2014: Dozent bei der ISA e.V.
  • seit 2012: Zertifizierter Fachplaner und Sachverständiger Brandschutz
  • 1999 – 2017: Anstellungen in Ingenieurbüros in Düsseldorf, Salzgitter und Hannover für die Bereiche Tragwerksplanung und Brandschutzplanung
  • seit 1999: Helfer im Technischen Hilfswerk, Baufachberater
  • 1995 – 1999: Studium Bauingenieurwesen in Siegen, Abschluss Diplom-Ingenieur (FH)
  • 1991 – 1999: Angehöriger der Freiwilligen Feuerwehr Velbert

Wolfgang Christke

Wolfgang Christke

Projektmanager, senior Konstrukteur, Unternehmer

  • Automotive & Design, Konstruktion und Fertigung. 2D & 3D -CAD, CATIA, INVENTOR, SolidWorks, Prozessablaufplanung und Optimierung, organisierte Wartung und Instandhaltung.
  • Sachverständiger Produktsicherheit, CE- Konformität, Technische Redaktion

Dipl.-Ing. Wolfram Dratwa

Dipl.-Ing. Wolfram Dratwa

  • Dozent in den Weiterbildungsstudiengängen „Zertifizierter Fachplaner Brandschutz“ und „Zertifizierter Fachplaner und Sachverständiger Brandschutz“ bei der ISA an der Hochschule für Wirtschaft und Recht, Berlin
  • Vorstandsmitglied in der Arbeitsgemeinschaft betrieblicher Brandschutz e. V. Berlin (AGBB), Landesverband des Bundesverband Betrieblicher Brandschutz Werkfeuerwehrverband Deutschland e. V.
  • Ingenieurbüro Arndt-Weiher-Koch AWK, Berlin, Sachverständiger für vorbeugenden Brandschutz
  • Bauleiter im Schlüsselfertigbau
  • Studium Bauingenieurwesen an der TU Braunschweig

Uwe Dünkel

Dipl.-Sich.Ing. (FH) Uwe Dünkel

  • Seit 2004 Leitender Sicherheitsingenieur STRABAG Property and Facility Services GmbH
  • Beratung, Fachautor, Dozent, Lehre und Schulung
  • Fachkraft f. Arbeitssicherheit (alle Branchen), Brandschutzbeauftragter, SiGeKo, QM- Auditor, Gefahrgutbeauftragter u. weitere
  • Mitglied in verschiede Arbeitskreise (BITKOM, GEFMA, VDI usw.), aktive Richtlinienarbeit
  • Spezialisiert auf „Verantwortung und Haftung“, Sicherheit im Facility Management, Veranstaltungssicherheit

Dipl.-Sich.Ing. (FH) Uwe Dünkel ist in erster Linie als leitender Sicherheitsingenieur in Stabsfunktion für einen der führendsten Facility Management Dienstleister deutschlandweit tätig. Er ist auf die Themen Arbeitsschutz und Betreiberverantwortung im Facility Management spezialisiert und Mitglied im Gremien und Ausschüssen zur Richtlinienarbeit verschiedener Verbände (GEFMA, VDI, BITKOM). Freiberuflich ist er zudem beratend tätig, Fachautor, Gastdozent und seit 2015 auch in der Lehre tätig. Uwe Dünkel ist GEFMA Förderpreisträger 2014


Dipl.-Ing. Jörg Finke

Dipl.-Ing. Jörg Finke

  • Geschäftsführer der VAROLUX GmbH & Co. KG Barleben OT Meitzendorf
  • Spezialunternehmen für die Entwicklung und Herstellung von Lichtrufanlagen und Schwesternrufanlagen
  • für Krankenhäuser/Pflegeheime/Altenheime/Seniorenresidenzen.
  • Gründer des Unternehmens 1991
  • Studium an der Otto von Guericke Universität Magdeburg Fachrichtung
  • Maschinenbau (1973- 1977) Abschluss Dipl.-Ing.
  • Arbeit als Entwickler/leitender Angestellter Messgerätewerk Magdeburg (1977-91)

Oberbrandrat Dipl.-Ing. Sebastian Fischer

Oberbrandrat Dipl.-Ing. Sebastian Fischer

  • seit 2014 Leiter der Berufsfeuerwehr Pforzheim
  • 2009 bis 2014 stellvertretender Abteilungsleiter „Einsatz“ der Branddirektion Stuttgart, zuständig für Einsatzplanung, Einsatzorganisation und Bevölkerungsschutz
  • Lehrbeauftragter der Hochschule für Technik Stuttgart im Studienbereich Architektur und Gestaltung
  • Co-Autor des "Feuerwehr-Lehrbuch".
  • 2007 – 2008 stellvertretender Abteilungsleiter „Vorbeugender Brand- und Gefahrenschutz“ der Branddirektion Stuttgart
  • 2005 – 2007 Referendariat für den höheren feuerwehrtechnischen Dienst
  • 1999 – 2004 Studium des Maschinenwesens an der Universität Stuttgart

Rechtsanwältin Nadja Freudrich

Rechtsanwältin Nadja Freudrich

  • Kanzleistandorte in Eppingen, Heilbronn, Berlin, Pforzheim
  • Fachanwältin für Familienrecht 2007
  • Dozentin seit 2002
  • Rechtsanwältin seit 1999
  • Referendariat am LG Ulm und in Barcelona
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Albert-Ludwig-Universität in Freiburg und University of Wales, Aberystwyth

Dipl.-Ing (FH) Andreas Koch (VDI)
Sachverständiger für vorbeugenden Brandschutz
Lehrbeauftragter der Hochschule Esslingen

  • seit 2012 Mitarbeit im Fachausschuss „Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik (Raumlufttechnik), Sanitärtechnik“
  • bei der IHK Region Stuttgart zur Sachverständigenprüfung nach Bauordnungsrecht, Bereich Feuerlöschanlagen tätig. (Anerkennungsverfahren als Sachverständige für die Prüfung technischer Anlagen und Einrichtungen nach bauordnungsrechtlichen Vorschriften bei der dafür zuständigen Landesbehörde)
  • seit 2009 als Referent zum Themengebiet "Erstellung und Inhalte von Brandschutzkonzepten" tätig
  • seit 2008 Dozent an der Technischen Hochschule Esslingen
  • 2004 – 2005 Ausbildung zum Sachverständigen für vorbeugenden Brandschutz
  • seit 2003 als Referent für technischen Brandschutz tätig, vorwiegend im Bereich stationäre Löschanlagen
  • 1999 – 2006 Mitglied des Vorstandes des Vereins der Brandschutzbeauftragten in Deutschland e.V. (vbbd e.V.).
  • 1998 Ausbildung zum Brandschutzbeauftragten nach VdS / CFPA-Europe
  • seit 1997 Betriebsingenieur für Brandschutz bei der Dr. Ing. h. c. F. Porsche AG
  • 1994 – 1997 Projektleiter für Wasserlöschanlagen bei der Fa. Minimax
  • Studium der Energie- und Wärmetechnik, Schwerpunkt Versorgungstechnik
  • Ausbildung zum Gas- und Wasserinstallateur

Dipl. Min. Holger Kück

Dipl. Min. Holger Kück

  • Geschäftsführender Gesellschafter der KUECK Industries Ltd., Unternehmensberatung für Arbeitsmedizin, Arbeitssicherheit und Umwelt
  • Geschäftsfeldleiter „kommunaler Energieversorger“
  • Geschäftsführer „Verband“
  • Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit
  • Geschäftsführer „Medizintechnik“
  • Diplom in Geowissenschaften
  • Lehrrettungsassistent

Norbert Küster

Norbert Küster

  • Rechtsanwalt in Bonn
  • seit 2004 Dozent im ISA-Lehrgang „ZFB“ an der HS Bochum, 2006 – 2008 auch an der HST Esslingen
  • seit 2002 umfangreiche Referententätigkeit zu Themen des Brandschutzes, z.B. Brandschutzhaftungsrecht, Bestandsschutz, Nachrüstpflicht bei anlagentechnischem Brandschutz etc.
  • seit 1996 intensiv mit Brandschutz- und Bauproduktenrecht befasst
  • seit 1994 selbständig als Rechtsanwalt
  • seit 1983 Zulassung als Rechtsanwalt
  • 1982 Zweites juristisches Staatsexamen in Düsseldorf
  • 1979 Erstes juristisches Staatsexamen in Bonn
  • 1972- 1979 Studium der Rechtswissenschaften, Politologie und Philosophie in Göttingen und Bonn

Prof. Marcel Kuhlmey

Prof. Marcel Kuhlmey

  • Dekan Fachbereich Polizei und Sicherheitsmanagement seit 2011
  • Studiengangsleiter des Masterstudiengangs Sicherheitsmanagement an der HWR Berlin
  • Professur für Risikomanagement seit 2009
  • Ausbilder in den relevanten Berufen der Sicherheitswirtschaft (Servicekraft, Fachkraft und Meister für Schutz- und Sicherheit)
  • Prüfer bei der Industrie- und Handelskammer Berlin

Michael Lanz

Michael Lanz

  • 2011 Projektleiter Siemens AG
  • 2008 Fachplaner Brandschutz
  • 2007 Bauleiter und Teilprojektleiter Siemens AG
  • 2001 Systeminbetriebsetzer BMA Siemens AG
  • 2001 – 2004 staatl. Gepr. Techniker
  • 1991 Ausbildung zum Energieelektroniker Siemens AG

Prof. Eckehard Müller

Prof. Eckehard Müller

  • Prof. für Physik und Schlüsselkompetenzen an der Hochschule Bochum
  • 11 Jahre Industrietätigkeit bei Krupp-Hoesch
  • Promotion in Physik
  • Studium der Physik, Mathematik und Erziehungswissenschaften an der TU Dortmund

Dr. Klaus Orth

  • 2002 zusammen mit einem Partner Gründung der Unternehmensberatung AKKOBERA GmbH (Bereiche Qualität, Umwelt Arbeitssicherheit), seitdem hier tätig als Fachkraft für Arbeitssicherheit, Umweltmanagementbeauftragter, interner Auditor, Berater
  • Seit 1996 Dozent für die Bereiche Umweltschutz, Betriebsbeauftragte (Abfall, Immissionsschutz, Gewässerschutz), Fachkraft für Arbeitssicherheit, SCC bei verschiedenen Bildungsträgern und Unternehmen
  • 1989 – 1995 stellvertretender Laborleiter in einem Umweltanalytiklabor (Schwerpunkt organische Spurenanalytik, analytische Qualitätssicherung)
  • 1984 – 1989 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Bochum im Bereich Pharmakologie und Toxikologie
  • 1972 – 1984 Studium der Chemie einschließlich Promotion an der Universität Münster (Schwerpunkt Biochemie)

Ing. Wolfgang Scharf

Ing. Wolfgang Scharf (BSC / MSP)

  • Freiberuflicher Sachverständiger und Fachplaner für den vorbeugenden, organisatorischen und baulichen Brandschutz
  • Inhaber eines Ingenieur- und Sachverständigenbüros für den Arbeits-, Brand- und Datenschutz Qualifikationen und Tätigkeiten
  • FASI, Brandschutzbeauftragter, Gefahrgutbeauftragter, Datenschutzbeauftragter, Störfallbeauftragter, Srahlenschutzbeauftragter, Umweltbeauftragter, Securitymanager
  • interner Auditor und Managementbeauftragter für ISO 9001
  • Ausbilder und Prüfer für Flurförderzeuge, Erdbaumaschinen und Hubarbeitsbühnen
  • Dozent für den Brand- und Arbeitsschutz an verschiedenen Instituten
  • Gebäudemanagement und ganzheitliche Beratung zur Unternehmenssicherheit

Anette Schneid

Anette Schneid

  • Seit 2013 Dozentin für die brandschutztechnische Umsetzung des Brandschutzkonzeptes und Fachbauleitung vorbeugenden Brandschutz bei der ISA.
  • seit 2008 Projektleiterin für vorbeugenden Brandschutz, Erstellung von Konzepten, Umsetzung von Brandschutzmaßnahmen, Ausschreibung und Bauleitung.
  • 2012 zertifizierte Fachplanerin und Sachverständige für vorbeugenden Brandschutz
  • 2011 Sicherheits- und Gesundheitskoordinatorin
  • 2008 - 2011 staatlich geprüfte Technikerin
  • Ab 2000 Konstrukteurin im Ingenieurbüro für Industriebauten und vorbeugenden Brandschutz
  • 1991-1993 Ausbildung zur Bauzeichnerin

Dipl.-Betriebswirt Michael Sigesmund

Dipl.-Betriebswirt Michael Sigesmund

  • seit 2013: Lehrbeauftragter 'Sicherheitsmanagement' an der HWR Berlin
  • seit 2010: Leitung des Arbeitskreises Evakuierung beim VDI, Düsseldorf
  • 2004 – 2007: Lehrbeauftrager 'Objekt- und Katastrophenschutz' der Bergischen Universität Wuppertal
  • seit 1998: Geschäftsführender Gesellschafter der S&S Schutz- und Sicherheitssysteme GmbH
  • seit 1996: Vorstandsvorsitzender der ISA
  • seit 1995: Lehrbeauftrager ‘Sicherheitstechnik’ der Fachhochschule Bochum
  • seit 1995: Beratung in Safety & Security-Systemen
  • 1993 – 1995: Geschäftsführer Kötter-Security GmbH
  • 1984 – 1995: Geschäftsführer CSS GmbH
  • seit 1983: Unternehmensberatung Logistik, Organisation, DV

    zahlreiche Publikationen zu Schutz- und Sicherheit als Herausgeber, Verfasser, Buch- und Mitautor

Rainer Steinbeck M.Sc.

  • Abteilungsleiter Arbeitssicherheit und Brandschutz
  • Sicherheitsingenieur
  • Brand- und Explosionsschutzbeauftragter
  • Gefahrstoffbeauftragter
  • Sicherheits- und Gesundheitsschutz-Koordinator
  • Studium Maschinenbau an der Hochschule Bochum
  • Studium Betriebssicherheitsmanagement an der Technischen Fachhochschule Georg Agricola zu Bochum

Prof.-Dr.-Ing. Karlheinz Tooten

Prof.-Dr.-Ing. Karlheinz Tooten

  • Dozent für Maschinensicherheit und CE-Konformität im Rahmen der SIFA-Ausbildung
  • Prof. für Maschinenelemente und Antriebssysteme an der HS Bochum

Dipl.-Ing. Günther Weizenhöfer

Dipl.-Ing. Günther Weizenhöfer

  • Mitglied im Richtlinienausschuss VDI 6008 Blatt 5 „Barrierefreie Lebensräume – Möglichkeiten der Ausführung von Türen und Toren“…
  • Mitglied im Richtlinienausschusses VDI 4062 „Evakuierung“
  • Mitglied im Normenausschuss NA 005-01-11 AA "Barrierefreies Bauen" des DIN
  • Seit 10 / 2006 Referent für Weiterbildungsmaßnahmen für Architekten und Planer in den Bereichen Sicherheitstechnik, Zutrittskontrolle, automatische Türsysteme, Barrierefreies Bauen, Türlisten, Rauch- und Wärmeabzugsanlagen, GEZE GmbH.
  • Bis 10 / 2006 Freiberufliche Tätigkeit mit Schwerpunkt Wohnungsbau in den Regionen Stuttgart, Düsseldorf und Freiburg, Durchführung von Fachseminaren und Veröffentlichung diverser Publikationen rund um das Bauen und den Immobilienerwerb
  • 1991 Hochschulabschluss Universität Stuttgart, Fachrichtung Architektur

Dipl.-Ing. (FH) Henry Zech

Dipl.-Ing. (FH) Henry Zech

  • Geschäftsführer der IBU Ingenieurbüro für Unternehmenssicherheit-Arbeitsmedizin, Arbeitssicherheit, Brandschutz und technische Sicherheit
  • Sachkundiger Brandschutz, Krane und Hebezeuge u.a.
  • Dozent bei Berufsgenossenschaften
  • Prüfer bei der IHK Ostbrandenburg
  • Prüfer MT II DIN EN 473/4179 und NAS 410
  • Sicherheitsingenieur
  • Brandschutzbeauftragter

© International Security Academy e.V., Dortmund | Geschäftsstelle: Pilgerweg 8 • 45525 Hattingen | Tel.: 0 23 24 / 28 06 21 - 0 | Allgemeine Bedingungen | Impressum

Wir verwenden Cookies auf dieser Website (weitere Informationen dazu finden Sie unter diesem Link). Durch die Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden.