Firmenschulung (ISA-Partnerprogramm)


Eine Firmenschulung wird allein aus kaufmännischer Sicht schon ab 8 Personen interessant. Darüber hinaus kann aber wesentlich mehr damit verbunden werden:

  • Soweit möglich, erfolgt eine Anpassung des Stoffplans an die betrieblichen Gegebenheiten:
    - Branche
    - Firmengröße
    - Lage des Unternehmens mit Einbeziehung des Umfelds
  • Bestandsaufnahme z.B.in Zusammenarbeit mit dem Brandschutzbeauftragten und/oder der Fachkraft für Arbeitssicherheit und/oder mit Verantwortlichen und Führungskräften:
    - Bauliche Gegebenheiten
    - Anlagentechnik BMA, GMA, Alarmierung, zentrale Leitstelle, Löschtechnik, RWA
  • Gefährdungsbeurteilung, Szenariostudie
  • Praktische Übungen werden im Unternehmen durchgeführt, z.B. mit der Vorbereitung und Durchführung einer Evakuierungsübung wird zugleich eine gesetzliche Auflage erfüllt.

Wie intensiv, mit welchen Fachberatern (ISA-Partnern), in welchem Zeitrahmen und mit welchem Aufwand die firmenspezifische Vorbereitung erfolgen soll, sollte in einem Vorgespräch – unverbindlich und kostenlos – geklärt werden.

Dabei kann die ISA als gemeinnütziger Verein noch weitere Vorteile für ISA-Mitglieder bieten:

  1. Preisnachlass für die Grundausbildung
  2. Wiederholungsschulungen nach 2 Jahren zu sehr günstigen Konditionen
  3. Einbeziehung der Fachkräfte als Dozenten und/oder Berater im Rahmen des ISA-Partner-Programms

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns!

 

Ansprechpartner

Philip Sigesmund
Leitung Marketing & Business Development
Tel. +49 2324 28 06 21-5 · Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© International Security Academy e.V., Dortmund | Geschäftsstelle: Pilgerweg 8 • 45525 Hattingen | Tel.: 0 23 24 / 28 06 21 - 0 | Allgemeine Bedingungen | Impressum

Wir verwenden Cookies auf dieser Website (weitere Informationen dazu finden Sie unter diesem Link). Durch die Nutzung erklären Sie sich damit einverstanden.